Wir sind media by nature! Heute: Keyvan

Heute gibt es bei uns im media by nature Blog einen kleinen Einblick behind the scenes – direkt über den Rücken von den fleißigen Mädels und Jungs, die hier tagtäglich an Social Media Profilen feilen, Content produzieren und neue Strategien entwickeln. Wer aber ist das Team von media by nature, was macht sie oder er genau? Das erfahrt ihr in unserer kleinen Serie zu uns und dem, was uns antreibt. Und da einer den Anfang machen muss/soll/darf, macht das Keyvan.

Wer bin ich und was mache ich überhaupt hier?

Ich bin Keyvan, der Inhaber von media by nature. Meine Aufgabe ist das Business Development sowie die Strategieentwicklung des Social Media und Content Marketings (meist in Kombination) unserer Kunden.

Wie bist du zu media by nature gekommen?

Ich habe media by nature 2012 als reine Social Media und Content Marketing Agentur gegründet.
Meine Überzeugung ist, dass es keine Full Service Agentur braucht, um Social Media Marketing professionell zu betreiben – es braucht Spezialisten, die nur das machen, die Mechanismen kennen, kreative Strategien entwickeln und umsetzen können. Agenturen, die das „nebenbei“ machen, braucht niemand.
Das war der Grundgedanken. Heute, 5 Jahre später, gehört media by nature zu den führenden Social Media Agenturen Deutschlands.

Wie sieht dein typischer Tag aus?

Einen wirklich typischen Tag gibt es nicht wirklich. Meist bin ich gegen 8 Uhr im Office, checke meine Mails, erledige dringende Telefonanrufe und kümmere mich dann um Kundenprojekte – hier kommt es immer ein wenig darauf an, was gerade anliegt.

Was kannst du besonders gut?

Ich bin stark darin, Kundenprojekte schnell zu erfassen und Vermarktungsstrategien in Social Media zu entwickeln – und ich sage es geradeaus, wenn ich Probleme bei der Vermarktung sehe, beispielsweise, weil das Produkt keinen echten USP hat, die Positionierung schlecht oder falsch ist, oder weil das Produkt „niemand braucht“.
Das ist manchmal hart, aber so muss es leider sein, denn: Würden wir jedes Projekt auf Gedeih und Verderb annehmen, obwohl wir genau wissen, dass es sich nicht vermarkten lässt, wäre die Folge Frustration auf beiden Seiten. Das braucht niemand.

Und was kannst du nicht?

Mich zusammenreißen, wenn wir ein Anfragen, wie die folgende erhalten (die es so wirklich gab!):

Hallo!
Für ein neu gegründetes Unternehmen möchten wir gerne professionelles Facebook Marketing betreiben. Die Fanseite muss neu erstellt und mit Inhalten gefüllt werden.
Wir möchten das volle Paket: Fanseitenpflege, Entwicklung der Strategie und Inhalte (mindestens ein Beitrag pro Tag), einen Blog mit einem Artikel pro Woche, Community Management, Facebook Advertising und das Ganze in deutscher und englischer Sprache.
Unser Budget liegt bei insgesamt 150 Euro pro Monat, Werbebudget bereits inbegriffen.
Bitte schicken Sie mir ein Angebot.

Klar, Social Media Marketing ist skalierbar, aber eben nur bis zu einem bestimmten Punkt. Derartige Anfragen finde ich deshalb nicht wirklich toll und kann mir deshalb einen bissigen Kommentar nur sehr schwer verkneifen.

mbn_banner

 

Was gefällt dir an der Arbeit bei media by nature besonders gut?

Das Beste an unserer Agentur ist das Team und der Spirit. Ich war bereits in verschiedenen großen und kleinen Agenturen tätig und habe hier vor allem engstirnige Chefs erlebt, die meinten, sie wüssten alles besser – obwohl genau das Gegenteil der Fall ist.

Ich will ein Team, das sich gegenseitig ergänzt, um noch kreativer und besser zu werden. Und genau das haben wir bei media by nature.
Deshalb schaue ich mir potenzielle neue Kollegen ganz genau an und überlege, ob sie bei uns reinpassen – nicht nur fachlich, sondern eben auch (und vor allem) menschlich, denn: Wir verbringen alle viel Zeit hier. Und diese Zeit will man mit Leuten verbringen, mit denen man gut auskommt und gut zusammenarbeiten kann.

Welche Herausforderungen stehen für dich 2017 an?

Wir wollen weiterwachsen – und das werden wir! Deshalb wird es eine Herausforderung sein, das Team um weitere Jungs und Mädels zu erweitern, die unseren Spirit verstehen, mitnehmen und anwenden.
Gleichzeitig ist es für mich wichtig, immer „up-to-date“ zu bleiben. Klingt zwar abgedroschen, aber so ist es nun mal, denn stehenbleiben können wir nicht, wenn wir wachsen wollen. Deshalb stehen für mich dieses Jahr auch jede Menge Events und Workshops an, die mich in meiner eigenen Weiterentwicklung voranbringen.

Und zu guter Letzt, wie sieht dein Schreibtisch aus?

Image uploaded from iOS

 

Das war Steckbrief #1 zu Keyvan. Die nächsten Fragen an weitere Teammember von media by nature folgen in den nächsten Wochen. Wenn du also wissen möchtest, wer hinter unserem Team steckt und warum du hier in guten Händen bist, dann weißt du, wo die Infos findest – im media by nature Blog und auf unserer Webseite.

Keyvan

Es gab genau zwei Möglichkeiten: Entweder ich rege mich weiter über vermeintliche Social Media und Content Marketing "Profis" auf oder ich tue etwas dagegen - ich habe mich für Letzteres entschieden und gründete gemeinsam mit meinem Co-Partner die Hamburger Social Media Agentur media by nature, denn: Wir lieben Facebook, Instagram, Twitter & Co. und wissen genau welche Taktiken hier für langfristige und nachhaltige Ergebnisse sorgen. Übrigens: meinen Kaffee trinke ich immer schwarz und freie Minuten gehören voll und ganz meiner kleinen Familie zuhause.