Facebook Marketing

 

Facebook Marketing

Erfolgreiches Social Media Marketing ohne Facebook? Das ist heute für die meisten Unternehmen (fast) unmöglich. Allerdings geht es nicht etwa darum, möglichst viele Facebook-Fans zu sammeln. Potenzielle Kunden interessieren sich in diesem sozialen Netzwerk nämlich vor allem dann für Sie, wenn die Facebook-Posts auch einen Mehrwert bieten. Also, wie lässt sich Facebook richtig nutzen – und was bringt das eigentlich?

Marketing mit Bedacht Sie bekommen individuelle funktionierende Strategien für mehr Vertrauen in Ihre Marke.
Kurze LaufzeitenWir überzeugen Sie lieber durch Leistungen – nicht nur durch lange Vertragsbindungen.
Langfristig und nachhaltigAlle Leistungen sind langfristig ausgelegt und tragen nachhaltig zum Erfolg Ihrer Unternehmung bei.

Facebook Marketing mit Strategie: Das bringt’s

Facebook ist sozusagen das Urgestein unter den sozialen Netzwerken. Die Plattform sei tot, heißt es sogar manchmal – aber das entspricht dann doch nicht ganz der Wahrheit. Denn Fakt ist, dass mehr als 15 Prozent der Weltbevölkerung Facebook nutzt. Allein in Deutschland trifft man rund 24 Millionen Menschen täglich in diesem Netzwerk an, Tendenz steigend. Plus: Messenger Marketing ist gerade ganz groß im Kommen und der Facebook Messenger ein Tool, das Ihnen wie kein zweites beim Generieren von Leads helfen kann.Facebook für Unternehmen

Theoretisch ist Facebook also die ideale Möglichkeit, eine enorme Fanbase aufzubauen und die Reichweite rasant zu steigern. Theoretisch, denn es bringt rein gar nichts, ohne festes Ziel eine Firmenseite aufzusetzen und sich dann zurückzulehnen – diese Idee hatten schließlich einige andere Unternehmen auch…

Ohne Strategie läuft also beim Facebook Marketing gar nichts. Und die beinhaltet bei media by nature unter anderem Punkte wie:

  1. Wo steht Ihr Unternehmen aktuell?
  2. Was sind die konkreten Ziele?
  3. Wer ist die Zielgruppe?
  4. Wie nutzt die Konkurrenz Facebook?
  5. Mit welchen KPIs/Maßnahmen lässt sich realistisch betrachtet das Ziel erreichen?
  6. Wer übernimmt welche Aufgaben?

Ob Sie sich nun auf eine Agentur verlassen oder selbst aktiv werden wollen, wir können aufgrund unserer Erfahrungswerte schon so viel verraten: Facebook Marketing funktioniert nur, wenn ein System dahintersteckt. Sie müssen wissen, wohin Sie wollen, um das Ziel mit entsprechenden Maßnahmen erreichen zu können. Denn ins Blaue fahren funktioniert nur auf Urlaubsreisen gut.

Erfolgreich sein - mit Hamburgs erster echter Social Media Marketing Agentur!Während andere Agenturen Social Media Marketing beiläufig mitnehmen, konzentrieren wir uns ausschließlich auf diesen Bereich – und machen Sie deshalb erfolgreicher. So einfach ist das.Jetzt Kontakt aufnehmen!

Tools, Tipps und Tricks für Facebook Marketing

Wenn man weiß, worauf es ankommt, ist Facebook Marketing keine Zauberei. Es geht vor allem darum, folgende Facebook-Elemente nicht irgendwie, sondern effizient zu nutzen:

  • Die Seite

    Ihrer Unternehmensseite bei Facebook können Fans durch einen Klick auf den Like-Button folgen. Auf der Seite heißt es dann time to shine, und zwar mit hochwertigen Inhalten für den Newsfeed und sinnvoller Interaktion mit Usern. Die Seite ist allerdings nur die Grundlage – der wahre Marketing-Wert bei Facebook liegt heute in Facebook Ads und im Messenger Marketing.

  • Facebook für FirmenAnzeigen

    Selbstverständlich gibt es auch bei Facebook die Möglichkeit, bezahlte Werbung zu schalten. Da es auf organischer Ebene immer schwieriger wird, Leads bei Facebook zu generieren, sollte der Fokus mittlerweile unbedingt auf zielgerichteten Facebook Ads liegen. Gezieltes (Re-)Targeting war nie einfacher, unter anderem dank dem Facebook Pixel. Mehr dazu erfahren Sie hier.

  • Facebook Messenger

    Der Messenger-Dienst von Facebook ermöglicht State-of-the-art-Marketing: Hier können Sie Kunden mit individuell zugeschnittenem Service und Content überzeugen und spielend leicht Leads generieren. Genau wie Facebook Ads ist der Messenger ein Tool, ohne das Facebook Marketing wenig Sinn ergibt.

  • Seitenstatistiken / Facebook Insights

    Als Seitenbetreiber sollten Sie jede Möglichkeit nutzen, herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Facebook Insights und weitere Analysewerkzeuge verraten, welcher Beitrag welche Reichweite hat, welche Reaktionen abgegeben wurden, wann die ideale Uhrzeit zum Posten ist und so weiter. Blindflug beim Facebook Marketing lässt sich damit definitiv vermeiden.

  • Gruppen

    Eine Facebook-Gruppe ist die Community, in der sich Fans untereinander bzw. mit Ihnen als Unternehmen austauschen können. Wer hierher kommt, kennt üblicherweise Ihr Unternehmen schon. Gruppen können entweder offen, teiloffen oder geschlossen sein.

Der wohl wichtigste Ratschlag beim Facebook Marketing lautet: Dranbleiben! Facebook ist kein einmalig eingesetztes Marketingtool, das allein auf dem Kampf um die meisten Likes beruht. Außerdem kann auch die interessante Facebook-Unternehmensseite only so much ausrichten, was Leadgenerierung betrifft. So einfach ist es leider nicht mehr…oder doch, wenn Sie Facebook Ads einsetzen und Ihre Werbeanzeigen bis ins kleinste Detail an die Zielgruppe anpassen.

Facebook StrategieDenn neben demografischen Angaben können Sie bei Facebook-Werbung ganz gezielte Interessen und Lookalike Audiences targeten. Oder Sie betreiben Retargeting, indem Sie bereits bestehenden Leads maßgeschneiderte Ads präsentieren. So und so bekommt der User nur Anzeigen, die ihn mit hoher Wahrscheinlichkeit tatsächlich interessieren.

Wenn Sie in die Werbung dann noch den Call to Action „Nachricht senden“ integrieren, boostet das Ihre Lead-Quote schneller, als Sie „Messenger Marketing“ sagen können. Das Thema Messenger Marketing ist noch neu für Sie? Kein Problem, dafür gibt es ja unser Knowhow!

Die aktive Kommunikation mit Facebook-Usern via positive Kommentare etc. wird durch diese neuen Marketingmethoden natürlich nicht weniger wichtig. Das gilt auch für die einzigartigen Inhalte auf Ihrer Seite: Erwünscht ist, was Abwechslung bringt und Interessen bedient.

Wenn Sie auf Reichweite und sinnvolle Interaktion achten, sind Sie damit dem erfolgreichen Facebook Marketing schon ein gutes Stück näher. An dieser Stelle aber noch ein wichtiger Rat: Liken Sie nie, nie, nie die Posts Ihrer eigenen Seite – auch wenn der Content noch so gut ist. Oder wollen Sie die Person sein, die sich vor dem Spiegel selbst ein Highfive gibt? Eben.

 

contactcontactSie benötigen einen Facebook Profi, der Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite steht? Dann kontaktieren Sie uns noch heute!

 

Online Marketing via Facebook: die Vorteile

Geschickt geplantes Facebook Marketing ist eine fast schon unschlagbare Methode, Social Media Marketing einzusetzen. Denn bei zufriedenen, engagierten Fans lässt sich die Reichweite Ihres Facebook-Auftritts deutlich erhöhen und das bedeutet letztendlich mehr Besucher auf der eigentlichen Firmenwebsite. Vergessen Sie nicht: Bei Facebook sind Sie nur zu Gast, auf Ihrer Website sind Sie Gastgeber.

Ein weiterer großer Vorteil entsteht aus dem sozialen Aspekt. Social Media tragen nicht umsonst diesen Namen: Bei Facebook bekommen Sie authentisches Feedback und können direkt mit Ihren Kunden in Kontakt treten.

Besondere Relevanz bekommt das im Facebook Messenger, wo Sie über Chatbots genau die Interessen und Fragen Ihrer Leads bedienen können. Das hinterlässt ein gutes Gefühl, erhöht die Wahrscheinlichkeit von Conversion und bedeutet nichts anderes als Imagepflege und Kundenbindung in Reinkultur.

Last but not least handelt es sich bei engagierten Fans eben nicht um stumme Follower, die zwar irgendwann einmal ein Like hinterlassen, dann aber nie wieder vorbeigeschaut haben. Jeder Fan hat Potenzial, zum authentischen Botschafter für Ihre Firma werden. Konzentrieren Sie sich also auf Qualität statt Quantität, was Likes bzw. Follower betrifft.

Geht Facebook Marketing nur mit einer Agentur?

Falls Sie sich nun fragen, ob Sie für das bisschen Facebook-Betreuung wirklich eine Agentur brauchen: Nein, theoretisch nicht. Praktisch werden Sie aber schnell feststellen, dass Facebook Marketing viel komplexer ist als „das bisschen“ Aufwand – und dass beim DIY-Versuch einiges schiefgehen kann.

Virales Marketing über Facebook: Das kann doch nicht so schwer sein?

Schwer ist Facebook Marketing und das Erstellen viraler Kampagnen theoretisch nicht. Aber da ist es auch schon wieder, das Wort „theoretisch“, denn in der Praxis braucht man eben doch einiges an Knowhow. Wenn nämlich Facebook Ads nicht optimal an die Zielgruppe angepasst werden, falscher Content zum falschen Zeitpunkt gepostet wird oder – unser absolutes Alptraumszenario! – die Zielgruppe nicht festgesetzt wird, ist das reine Zeit- und Geldverschwendung.

Facebook Seite für Unternehmen

Wer sich dafür entscheidet, ganz allein das Facebook Marketing zu übernehmen, sollte sich auch der Tatsache bewusst sein, dass das im schlimmsten Fall zu einem schlechteren Markenimage führen kann.

Denn wenn aus Zeitnot nicht einmal auf Userkommentare eingegangen wird, die Usability schlecht ist, die Sequenzen der Chatbots längst nicht mehr passend sind oder ein User die immer gleiche Anzeige wochenlang in Folge in seinem Newsfeed sieht, wirft das kein gutes Licht auf das Unternehmen. Gut gemeint heißt eben leider nicht zwingend gut gemacht.

Dazu kommt, dass beim Facebook Marketing in Eigenregie zum Beispiel bei Gewinnspielen schnell einmal Facebook-Grundregeln missachtet werden können. Dieses Risiko umgehen Sie, wenn Sie sich von uns helfen lassen. Zudem bekommen Sie mit unserer Hilfe einen umfassenden Überblick darüber, was die Konkurrenz besser macht und wo es bei der eigenen Performance noch Ausbaupotenzial gibt. Wir bieten Ihnen eine Mischung aus optimaler Planung von hochwertigem Content, erstklassigen Chatbot- und Ad-Skills, genauer Analyse der Statistiken und einer Menge Erfahrung.

Die Kosten für Facebook Marketing

Gutes Facebook Marketing hat keinen Pauschalpreis und ist – sofern man wirklich, wirklich viel Zeit und Fachwissen hat – theoretisch sogar kostenlos. Denn Facebook-Seiten an sich kosten nichts und können von jedem erstellt werden. Sobald sie aber professionell aufgezogen und Ads zielführend eingesetzt werden sollen, fallen Kosten für Strategie & Konzeption, für den Grafiker, die Inhalte, bezahlte Anzeigen und gegebenenfalls Gewinne bei Verlosungen an.

Schließlich wollen Sie ja nicht einfach irgendwie werben, sondern mit System. Das bedeutet:

✔ Facebook Ads in einem sinnvollen Ausmaß und perfekt auf die Zielgruppe abgestimmt
✔ Messenger Marketing – siehe oben
✔ Optisch ansprechenden, interessanten Inhalt
Micro Content, der in das Gesamtkonzept passt

Facebook-User aus Ihrer Zielgruppe müssen klar erkennen können, wo der Mehrwert liegt sollten nur das angezeigt bekommen, was sie tatsächlich interessieren könnte. Und dafür ist doch ein gewisser Aufwand nötig. Als Faustregel gilt: Je größer das Unternehmen, desto höher sind in der Regel die monatlichen Kosten für Facebook Marketing. Bei einer sinnvollen, langfristig angelegten Strategie, wie wir sie konzipieren, ist das aber ein absolut lohnendes Investment.

How to: Facebook richtig nutzen

Nur mit der Erstellung einer Facebook-Seite ist es also längst nicht getan, so viel steht fest. Trotzdem sollte auch dieser erste Schritt schon systematisch erledigt werden. Und was macht man eigentlich, wenn die Seite schließlich steht?

Die perfekte Facebook-Seite für Ihr Unternehmen

Eine Facebook-Seite zu erstellen kostet kein Geld und nur wenig Aufwand, weshalb diesbezüglich keine Extrakosten auf Sie zukommen, wenn Sie beim Facebook Marketing auf unsere Unterstützung setzen. Wir erstellen eine Fanseite, die von Anfang an optimiert ist. Das betrifft die Einordnung in die richtige Kategorie, einen sinnvollen Namen für die Seite, eine einprägsame Vanity URL, die passende Bebilderung etc.

Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen, das Tüpfelchen auf dem i, der blaue Haken neben dem Firmenlogo: All das ist natürlich der Redaktionsplan. Solange nicht festgelegt ist, welche (bereits vorbereiteten) Beiträge wann genau gepostet werden und wie Sie sie mit maximaler Reichweite bewerben können, sollte die Facebook-Seite nicht gelauncht werden.

So pushen Sie die Facebook-Seite

Die vermeintlich einfachste Methode, andere User auf Ihre Facebook-Seite aufmerksam zu machen, ist es, den eigenen Facebook-Freunden eine Einladung zu schicken. Aber hier ist Vorsicht geboten: Aufdringliches Vorgehen bleibt negativ in Erinnerung.

Das A und O für Unternehmensseiten ist heute klug eingesetzte Facebook-Werbung. Die Ads müssen gar nicht unbedingt viel kosten und bringen dabei maximalen Nutzen, denn sie können perfekt auf eine Zielgruppe zugeschnitten werden.

Facebook Marketing Tipps

Ein wichtiger Helfer ist dabei der Facebook Pixel: Er wird in den Quellcode einer Landingpage integriert und macht es möglich, die Aktivität eines Users zu tracken. Wenn dieser nämlich in den nächsten 180 Tagen, nachdem er auf Ihrer Seite vorbeigeschaut hat, Facebook verwendet, können Sie ihm eine maßgeschneiderte Werbeanzeige vorsetzen. Anders gesagt: Diese Vorgehensweise ist Retargeting in Reinkultur und ermöglicht es, das offensichtlich bereits vorhandene Interesse an Ihrem Angebot weiter zu verstärken.

In einer solchen Anzeige und auch im Messenger Marketing darf natürlich ein geschickter Call to Action nicht fehlen. Das kann ein Button beim Anzeigenbild sein, der zum Download weiterleitet oder die verbale Einladung, dem Chatbot mit einem bestimmten Keyword zu antworten, oder die Aufforderung, „Gefällt mir“ zu drücken – you name it. Den Usern zu sagen, was sie tun sollen, ist simpel und doch effektiv.

Fordern Sie Ihre Fans also auch mal auf, mit einer bestimmten Reaktion (Like, Love etc.) auf einen Post zu reagieren und so eine Meinung auszudrücken, oder nutzen Sie die Kommentarfunktion als Bedingung zur Teilnahme an einem Gewinnspiel. All das erfordert kontinuierliche Betreuung, erhöht aber deutlich Ihre Chancen auf organische Reichweite.

Das macht eine gute Facebook-Seite aus

Wenn Sie mit Ihrem Facebook-Auftritt dauerhaft überzeugen und aktive Nutzer generieren wollen, müssen Sie vor allem einen erkennbaren Mehrwert anbieten und Ihre Zielgruppe möglichst persönlich adressieren. Posten Sie einzigartigen und vor allem abwechslungsreichen Content, der sowohl optisch als auch inhaltlich überzeugt. Betreiben Sie außerdem über Werbeanzeigen sorgfältiges Retargeting – manchmal kommt die Liebe eben erst auf den zweiten Blick!

Marketing FacebookSie müssen aber nicht das Rad neu erfinden – wir helfen Ihnen, maßgeschneiderten Content zu erstellen, der auf die entsprechende Zielgruppe zugeschnitten ist. Der große Bonus von Facebook Marketing liegt eben in der Tatsache, dass Sie als Unternehmen in diesem Netzwerk viel mehr sein können als ein anonymer Anbieter. Wenn Sie Persönlichkeit zeigen und User sich mit Ihrem Markenimage identifizieren können, entsteht eine maximale emotionale Bindung.

Kurz und gut: Beim Facebook Marketing kann man definitiv gewinnen – oder (Zeit-)Verluste einfahren, wenn man nicht mit Strategie vorgeht. Denn es liegt eben doch ein großer Unterschied zwischen der Betreuung eines privaten Profils und dem erfolgreichen Management und Bewerben einer Unternehmensseite. Das klingt Ihnen alles zu kompliziert? Keine Sorge, wir wissen, was wir tun und helfen Ihnen gerne dabei, Facebook optimal für Ihre Zwecke zu nutzen. Unser Anspruch dabei? Dass Sie uns mit voller Überzeugung ein „Like“ geben würden!

Über Mich

Wer steckt hinter media by nature? Wann sind Sie bei uns richtig – und warum?

mehr erfahren

Mein Blog

In media by natures „Social Media Blog” gibt’s Premium-Content – und zwar kostenlos.

mehr erfahren