Google Plus Marketing

Google Plus Marketing
Google Plus sollte der große Facebook-Konkurrent werden – gelungen ist das nicht ganz. Allerdings lohnt sich die Nutzung dennoch, denn: Als Google-Produkt hat das Google Plus Profil große Auswirkungen auf die Klickrate in der Google Suche.

Marketing mit Bedacht Sie bekommen individuelle funktionierende Strategien für mehr Vertrauen in Ihre Marke.
Kurze LaufzeitenWir überzeugen Sie lieber durch Leistungen – nicht nur durch lange Vertragsbindungen.
Langfristig und nachhaltigAlle Leistungen sind langfristig ausgelegt und tragen nachhaltig zum Erfolg Ihrer Unternehmung bei.

Die Möglichkeiten des Google Plus Profils

Google Plus als ShowroomDas Google Plus Profil sieht ähnlich wie die Facebook Fanseite aus: Beiträge, die Unternehmen online stellen erscheinen in der Timeline – Links, Bildbeiträge oder Videos, die direkt mit dem YouTube-Konto verbunden werden können, sind hier möglich.

Besonders interessant ist jedoch die Möglichkeit Interessen-Sammlungen zu erstellen. Sie erscheinen über den eigenen Beiträgen und unter dem Headerbild. Nutzer, die auf das Google Plus Profil klicken, sehen so direkt die Bereiche, die in Ihrem Unternehmen eine Rolle spielen – beispielsweise verschiedene Dienstleistungen, Produkte oder Zielgruppen.

Wie eine Art Erweiterung der Webseite kann das Google Plus Profil ein zusätzlicher Showroom Ihres Angebots sein.

Mehr Klicks für das Google Plus Profil = Mehr Traffic für die Webseite

Wirkliche Interaktionen, wie man sie von Facebook oder Instagram kennt, sind auf Google Plus nur schwer möglich – über die Nutzung von Gruppen ist jedoch auch das machbar. Konzentrieren sollten Sie sich dennoch auf die kontinuierliche Pflege des Profils mit themenrelevanten Beiträgen, die Sie beispielsweise Ihrer Facebook Marketing Strategie entnehmen.

Entscheidend ist das vor allem, weil kontinuierliche Pflege, die Autorität des Google Plus Profils erhöht – die Folge: das Profil erscheint mit der Zeit auch in der Google Suche, wenn nach Ihrem Unternehmensnamen gesucht wird. Dort enthalten sind:

  • Mehr Traffic durch Google PlusEin Bild, beispielsweise das Logo oder das Coverbild.
  • Der Google Maps Eintrag
  • Die Unternehmensdaten, inklusive Kontaktdaten
  • Die neusten Beiträge aus dem Google Profil
  • Bewertungen, die Nutzer über Ihr Unternehmen geschrieben haben.

Die Tatsache, das der Google Plus Eintrag in den Suchergebnissen heraussticht, führt meist zu höheren Klickraten. Sind die Nutzer einmal auf dem Google Plus Profil, ist es nicht mehr weit zur eigentlichen Webseite, wo Ihr gesamtes Angebot präsentiert ist – mit entsprechend hochwertigen Beiträgen ist die Chance sogar noch größer.

Kurzum: Ein klassisches soziales Netzwerk ist Google Plus nicht. Die Pflege des Profils ist dennoch wichtig, denn so schaffen Sie einen neuen Traffic-Channel.

 

contactcontactSie sind immer noch auf der Suche nach einem echten Google Plus Marketing Experten? Dann nehmen Sie am besten jetzt Kontakt zu uns auf!

Über Mich

Wer steckt hinter media by nature? Wann sind Sie bei uns richtig – und warum?

mehr erfahren

Mein Blog

In media by natures „Social Media Blog” gibt’s Premium-Content – und zwar kostenlos.

mehr erfahren