Social Media Agentur vs. Full Service Agentur

Auf der Suche nach einer passenden Agentur für ihr Soziales Marketing sehen Unternehmen sich einem Agentur-Wald gegenüber. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten und die richtige Entscheidung zu treffen: einer Full-Service Agentur vertrauen oder doch lieber dem Spezialisten? Und überhaupt: Kann eine Full-Service Agentur nicht auch Spezialist sein?

Marketing und Werbung umfassen ein riesengroßes Feld. Dementsprechend tummeln sich dort unzählige Spezialisten. Je nachdem auf welchem Gebiet du Unterstützung suchst, es gibt jemanden dort draußen, der passende Services anbietet: Agenturen für Webdesign, Marktforschungsspezialisten, Spezialisten für Produktdesign, Promotion Agenturen, SEO-Spezialisten, Social Media Agenturen. Kurz: für jeden Teilbereich des Feldes gibt es Spezialisten. Und dann sind da ja auch noch die Full-Service Agenturen, die alles zu können scheinen.

„Was ist denn nun die ideale Lösung für MICH, Spezialist oder Full-Service?“, fragst du dich jetzt? Dann hoffen wir, dass wir mit dem folgenden Blog-Post etwas Licht ins Dunkel bringen können.

 

Die Full-Service Agentur – Kompetenz auf ganzer Linie. Ja? Nein?

Der Begriff „Full-Service-Agentur“ drückt die Fähigkeit einer Agentur aus, das gesamte Dienstleistungs-Portfolio, das ein Kunde benötigt, unter einem Dach zu vereinen. Vor allem als die kommerzielle Webnutzung noch in den Kinderschuhen (vielleicht auch noch in den Abtanzballschuhen) steckte, hatte das seine Berechtigung.

Das Spektrum der Dienstleistungen rund um das World Wide Web ist über die letzten Jahre jedoch stark gewachsen. Und damit auch die Herausforderungen alle Entwicklungen am Markt bis ins Detail verfolgen zu können. Wurden Webseiten in der Vergangenheit beispielsweise noch manuell erstellt, kommen heute eine Vielzahl von Content Management Tools zum Einsatz. Dabei hat jedes seine spezifischen Stärken und Schwächen über welche eine Agentur Bescheid wissen muss, um ihre Kunden kompetent beraten zu können.

Zudem haben sich im Laufe der Zeit völlig neue Bereiche entwickelt, die es zuvor noch nicht gab oder die vor einiger Zeit noch ganz anders funktioniert haben. Da seien beispielsweise SEO oder eCommerce genannt. Aber, vor allem der Bereich Social-Media ist einem ständigen Wandel unterworfen. Und, es erfordert eine Unmenge Know-how von einer Agentur, um ihre Kunden effizient, möglichst günstig Geld und möglichst schnell zum großen Erfolg zu führen.

Insbesondere Social Media entwickelt sich so rasant, dass Experten sich laufend mit den Neuerungen vertraut machen müssen. Ansonsten leidet die Arbeitsqualität einer Agentur erheblich. Mit den wachsenden Herausforderungen des Netzes wird es immer schwieriger, dem Full-Service gerecht zu werden. Eine gute Full-Service Agentur muss gut ausgebildete Experten besitzen, die sich regelmäßig weiterbilden. Dementsprechend muss eine kompetente Agentur über ausreichend Ressourcen verfügen. Nur so kann sie ihren Mitarbeitern Weiterbildungen ermöglichen, ohne, dass Projekte „hintenüberfallen“.

Und, der Vorteil wäre?

Wenn du dich nun fragen solltest, worin denn der Vorteil einer Full-Service Agentur liegen sollte, dann ist das mit ein paar Worten auf den Punkt gebracht: Die Einfachheit des Ablaufs. Du sparst dir auf Unternehmensseite, vor allem bei komplexen Projekten, eine Menge Arbeit. Die Koordination zig unterschiedlicher Spezialisten in verschiedenen Agenturen fällt weg und die Chance auf eine Misskommunikation reduzieren sich auf ein Minimum. In der Regel wird dir EIN Ansprechpartner zur Seite gestellt, der ALLE deine Anliegen zentral behandelt. Für die Projektkoordination ist fast ausschließlich die Agentur verantwortlich.

Was können spezialisierte Agenturen?

Auch bei der Spezialisierung gibt es Argumente, die dafür und dagegensprechen. Zum einen kennen Spezialisten jeden Winkel ihres Fachgebiets und sind über die aktuellsten Entwicklungen am Markt in der Regel besser informiert als Full-Service Agenturen. Zum anderen kann es passieren, dass ein Spezialist den Blick für das große Ganze verliert.

Vor allem im Bereich des Online Marketings stehen einzelne Disziplinen oft in engem Zusammenhang und sollten deshalb einwandfrei ineinandergreifen. Nur so kann die erfolgreiche Umsetzung einer Marketingstrategie gewährleistet werden. Insbesondere wenn viele Spezialisten in unterschiedlichen Disziplinen nebeneinanderher arbeiten, kann es passieren, dass das Gesamtbild am Ende nicht stimmt.

Einzelne Arbeitsschritte, Zwischenergebnisse und die Umsetzung einzelner Maßnahmen sollten deshalb zwischen den Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete kommuniziert werden. Dies fordert besonderes Geschick von dir als Unternehmer. Das Umsetzen einer Gesamtstrategie mit einer Vielzahl von Experten kann schwierig sein und verlangt ein hohes Maß an strategischer Kontrolle.

Mit ihrer Komplexität stellen die sozialen Medien eine der größten Herausforderungen im Online Marketing dar, denen Unternehmen je gegenübergestanden haben. Eine Agentur, die „unter anderem“ Soziales Marketing anbietet, kann mit der schnellen Entwicklung auf diesem Gebiet oft nicht mithalten. Hochspezialisierte Agenturen, die globalen Trends folgen und selbst einen digitalen Lifestyle leben, können dies auf professionelle Strategien oft besser übertragen als Allrounder.

Fazit

Ob für die Umsetzung deines sozialen Marketings eher eine Full-Service Agentur oder eine spezialisieret Agentur infrage kommt, hängt stark von den Ressourcen und dem fachlichen Know-how deines Unternehmens ab. Je mehr dir die Zusammenhänge einzelner Arbeitsschritte bekannt sind, um so eher verstehst du, wie die Unterschiedlichen Disziplinen zusammenhängen. Wer muss wann mit welchen Informationen beliefert werden?

Verfügt dein Unternehmen bereits selbst über einige relevante Ressourcen im Bereich Marketing und Werbung? Dann kann es ausreichen, nur einige wenige Spezialisten zur Unterstützung hinzuzuziehen. Eine Projektkoordination ist relativ unkompliziert und eine Full-Service Agentur als Partner nicht unbedingt notwendig. Mit dem Einsatz von Spezialisten steigt automatisch die Qualität des Ergebnisses. Dies gilt vor allem für Bereiche, wie Social Media Marketing, die ein ständiges „am Ballbleiben“ erfordern.

mbn_banner_2

Keyvan

Es gab genau zwei Möglichkeiten: Entweder ich rege mich weiter über vermeintliche Social Media und Content Marketing "Profis" auf oder ich tue etwas dagegen - ich habe mich für Letzteres entschieden und gründete gemeinsam mit meinem Co-Partner die Hamburger Social Media Agentur media by nature, denn: Wir lieben Facebook, Instagram, Twitter & Co. und wissen genau welche Taktiken hier für langfristige und nachhaltige Ergebnisse sorgen. Übrigens: meinen Kaffee trinke ich immer schwarz und freie Minuten gehören voll und ganz meiner kleinen Familie zuhause.