Blog

Das sind die beliebtesten Social Media Plattformen in Deutschland

Social Media Plattformen

Social Media Kanäle gibt es viele – und da sie für manch ein Unternehmen komplettes Neuland sind, versucht man sich einen Überblick zu verschaffen und direkt auf allen Social Media Plattformen einen Account einzurichten. Frei nach dem Motto: Viel hilft viel. Aber genau das ist der falsche Weg. Welche sind also die beliebtesten Social Media Kanäle und wo lohnt es sich, ein Profil einzurichten? Die folgende Liste liefert die Antworten. mehr erfahren “Das sind die beliebtesten Social Media Plattformen in Deutschland”

Die 4 wertvollsten Social Media Tools

Social Media Tools

Effizienz ist nur dann sichergestellt, wenn gute Werkzeuge bereitliegen – das ist auch beim Social Media Marketing nicht anders. Aus diesem Grund setzen auch wir entsprechende Werkzeuge ein, die unsere tägliche Arbeit effizienter und letzten Endes effektiver macht. Welche das sind, ist hier die große Frage – die Antworten liefert dieser Artikel, der die wertvollsten Social Media Tools zusammenfasst.

mehr erfahren “Die 4 wertvollsten Social Media Tools”

Dein Content Mix: diese 5 Beitragsarten musst du bei Facebook nutzen – Teil 1

content_mix1

Wer eine Facebook Fanseite pflegt, muss durch perfekte Inhalte und eine zielgruppenorientierte Anzeigenstrategie überzeugen – vor allem aber, wenn es um die Inhalte geht, gehen viele Unternehmen noch sehr stiefmütterlich vor. Das häufigste Problem: Bis auf Link- und Fotobeiträge sieht man dort nicht viel. Der Content Mix schöpft nur einen kleinen Teil dessen aus, was speziell bei Facebook möglich ist. Welche Möglichkeiten du dir (vielleicht) entgehen lässt, zeigen wir dir in unserer dreiteiligen Artikelserie „Dein Content Mix: diese 5 Beitragsarten musst du bei Facebook unbedingt nutzen“. mehr erfahren “Dein Content Mix: diese 5 Beitragsarten musst du bei Facebook nutzen – Teil 1”

Klicks, PIs und Sales optimieren – mit organischem Targeting über Facebook

organisches_targeting_2

Viele Unternehmen präsentieren sich und ihr Portfolio mittlerweile auch über das soziale Netzwerk Facebook. Die Strategie, hier zum Erfolg führt, setzt vor allem auf hochwertige Inhalte, die perfekt zur Zielgruppe passen. Ebenso wichtig: regelmäßige Kontrollen der Maßnahmen, um die Taktik zu perfektionieren. KPIs, wie Klicks, PIs und Sales, lassen sich hierbei vor allem durch die Nutzung des organischen Targeting der Facebookbeiträge positiv beeinflussen – ein echter Geheimtipp. mehr erfahren “Klicks, PIs und Sales optimieren – mit organischem Targeting über Facebook”

Instagram für Unternehmen: 3 Tipps, die dein Profil besser machen

3InstagramTipps

Zahlreiche Unternehmen greifen heute auf Facebook zurück. Es hat ein wenig gedauert, bei manchen war es eher ein dazu „durchringen“, statt einer bewussten Entscheidung dafür und dennoch: Man ist offen für das Netzwerk und die Möglichkeiten, die es bietet. Und dann kommt Instagram. Du stellst dir erneut die Frage nach dem Sinn und Zweck, denn schließlich nutzen nur Stars, Sternchen und andere Personen des öffentlichen Lebens das Portal. Oder doch nicht? mehr erfahren “Instagram für Unternehmen: 3 Tipps, die dein Profil besser machen”

Content Marketing 1×1: Was ist eigentlich dieses „Mehrwert“ – und warum brauche ich das?

ContentMarketing1x1_1

Häufig fällt im Zusammenhang mit Content Marketing das Wort „Mehrwert“. Völlig selbstverständlich wird dieser Begriff von allen Seiten verwendet und dabei stets betont, wie wichtig es ist, dass alles einen Mehrwert hat – doch was sich hinter diesem Begriff verbirgt ist selten klar. Falls auch dir darauf spontan nichts einfällt, ist das nicht schlimm. Selbst viele selbsternannte „Content Marketing Experten“ können auf diese Frage oftmals keine sinnvolle Antwort geben. Das soll jetzt ein Ende haben. mehr erfahren “Content Marketing 1×1: Was ist eigentlich dieses „Mehrwert“ – und warum brauche ich das?”

4 Gründe, warum du noch heute deinen ersten Gastbeitrag schreiben solltest

Content Marketing Gastbeiträge_header

So ein Corporateblog ist schon was Schönes – hier kannst du deinem Know-how freien Lauf lassen, deinen Lesern mit Praxistipps helfen und so deine Expertenstellung im Netz und darüber hinaus stärken. Das Problem dabei: Bis dein Unternehmensblog eine entsprechende Reichweite und damit eine Leserschaft aufgebaut hat, kann es ein wenig dauern. Du musst also versuchen, deinen Empfängerkreis auszubauen. Und das schaffst du, indem du Gastbeiträge für andere (etablierte) Webseiten oder Blogs schreibst. Das ist jedoch nur einer von vielen Gründen, warum du noch heute deinen ersten Gastbeitrag schreiben solltest. mehr erfahren “4 Gründe, warum du noch heute deinen ersten Gastbeitrag schreiben solltest”

Nachhaltiges Social Media Marketing – 3 Wege, um für langfristigen Erfolg zu sorgen

header nachhaltiges social media marketing

Rund die Hälfte aller deutschen Unternehmen haben Facebook, Twitter und Co. fest in ihren Arbeitsalltag integriert. Bei all der Begeisterung für Social Media, fehlt dennoch oft das nötige Know-how und vor allem das Konzept, um dieses Thema nachhaltig erfolgreich umzusetzen. Genau aus diesem Grund, ist dieser Artikel entstanden, der drei konkrete Tipps beinhaltet, die du direkt umsetzen kannst. mehr erfahren “Nachhaltiges Social Media Marketing – 3 Wege, um für langfristigen Erfolg zu sorgen”

4 Tipps für Ihren erfolgreichen Unternehmensblog

CorporateBlog_Header

Facebook, Instagram & Co. werden mehr oder weniger intensiv genutzt, wohingegen der Unternehmensblog (engl.: “Corporate Blog”) fast komplett vergessen wird. Warum eigentlich? Häufig liegt das natürlich daran, dass viele Unternehmer einfach nicht wissen, welche positiven Auswirkungen ein Blog tatsächlich hat. Missverständnisse, Unwissenheit, Ablehnung – wir räumen mit allem auf und zeigen konkrete Tipps wie und warum, ein Corporate Blog erfolgreich wird. mehr erfahren “4 Tipps für Ihren erfolgreichen Unternehmensblog”

3 Gründe, warum relevante Beiträge bei Facebook & Co. der Schlüssel zum Erfolg sind

relevanz Blog

Den Begriff „Cat-Content“ kennt jeder, der sich ein wenig mit Social Media beschäftigt hat. Es handelt sich hierbei um Beiträge auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken, die nur ein Ziel haben: (Sinnlose) Interaktionen schaffen. Eine Maßnahme, die kurzfristig – also für diesen einen Beitrag – sicher erfolgreich ist. Danach jedoch verpufft alles so schnell, wie es gekommen ist. Für Sie als Unternehmer bedeutet das: Wenn Sie ein professionelles Bild abgeben und langfristig erfolgreich sein möchten, ist Cat-Content Tabu – einfach, weil er weder für Ihr Business noch für Ihre Zielgruppe relevant ist. Warum aber genau diese Relevanz so wichtig ist, schauen wir uns in diesem Artikel ein wenig genauer an. mehr erfahren “3 Gründe, warum relevante Beiträge bei Facebook & Co. der Schlüssel zum Erfolg sind”