Blog Social MediaDas Duett auf TikTok: Alles, was du darüber wissen musst

Das Duett auf TikTok: Alles, was du darüber wissen musst

Duett TikTok

Was steckt hinter dem Duett auf TikTok, welche Vorteile bringt das für dein Unternehmen und wie kannst du selbst ein Duett erstellen? Das alles und noch einiges mehr findest du in diesem Ratgeber beantwortet. Eines vorneweg: Die Funktion hat einen derartigen Zündeffekt, dass auch andere Social-Media-Portale nachgezogen und ihre eigene Duett-Funktion kreiert haben.

TikTok-Duett: Deshalb ist die Funktion so wichtig

Neben den Hashtag-Challenges bildet unter anderem auch das Duett eine der TikTok-Grundsäulen. Beim Duett geht es darum, auf das Video eines anderen Users zu antworten. Dadurch entstehen unterhaltsame Resultate mit Tanz- und Gesangseinlagen, Zitaten und Challenges, was zahlreiche User zum Mitmachen, Kopieren oder Ergänzen anregt.

Beispiel TikTok-Duett

Aber nicht nur aufgrund der Vielfältigkeit und Beliebtheit ist die Funktion für Influencer wie Unternehmen extrem wichtig: Das Duett auf TikTok bietet nämlich unter anderem den Vorteil, dass man damit – im Gegensatz zu anderen Portalen – sehr einfach andere User erreichen und dadurch extrem schnell Reichweite aufbauen kann.


PODCAST

Jetzt Podcast abonnieren!


So kannst du TikTok-Duette für schnelle Reichweite nutzen

Du siehst, dass das Duett-Format auf TikTok viel Potenzial birgt – auch für Anfänger. Wie du dieses Potenzial erschließen und schneller Reichweite aufbauen kannst, zeigen folgende Tipps:

  • Drehe ein Video und fordere andere User auf, ein Duett damit zu erstellen. Wenn du Glück hast, ist ein bekannter User dabei, der wiederum von vielen anderen verfolgt wird. So erhält dein Beitrag eine hohe Reichweite und kann sogar viral gehen.
  • Antworte im Duett auf ein Video eines bekannten Users (z.B. eines Promis oder Influencers). Das lotst viele Follower auf dein Profil, denn die Zuschauer und Follower des ursprünglichen Videos werden dadurch auf dich aufmerksam. Ein weiterer Vorteil ergibt sich dann, wenn der Promi oder Influencer ebenfalls dein Duett sieht (der Urheber erhält nämlich eine Benachrichtigung) und darauf reagiert oder deinen Beitrag mit seiner Community teilt.
  • Folge einem Trend und mache Duette mit beliebten Videos. Da viele User den Trend-Hashtag suchen, wirst du bald von vielen gefunden. Natürlich können auch hier wiederum Influencer auf dich aufmerksam werden.
  • Erfinde eine ganz eigene Art, Duette zu drehen und erstelle eine ganze Reihe Videos mit Wiedererkennungsfaktor. So kannst du dir selbst einen Namen machen und ein User mit hoher Reichweite werden.

Das sind nur einige der Möglichkeiten, wie du die TikTok-Duette für dich nutzen kannst. Generell aber gilt: Je einfallsreicher und kreativer, desto eher die Wahrscheinlichkeit, dass deine Beiträge beim Publikum auf Beifall stoßen.

So kannst du ein Duett auf TikTok machen

Ein TikTok-Duett ist schnell erstellt. Öffne einfach deine TikTok-App und mache folgende Schritte:

1. Wähle ein Video, das du für ein Duett verwenden möchtest.

2. Klicke auf den “Teilen”-Pfeil am rechten Bildschirmrand.

Duett machen auf TikTok Beispiel

3. Wähle das Duett-Symbol und das Format, mit dem du ein Duett aufnehmen willst.

Wie macht man ein Duett auf TikTok

4. Drehe ein Video per Aufnahmetaste und bearbeite es nach Wunsch, bevor du es veröffentlichst.

TikTok-Duett bearbeiten

Übrigens sind Stitches ebenfalls eine Art Duett: Mit einem Stitch kann man das Video eines anderen Users zuschneiden und mit einem neuen Ende versehen.

TikTok-Duett mit eigenem Sound erstellen

Wenn du ein Duett auf TikTok erstellst, wird automatisch der Ton des Originalvideos übernommen. Das kannst du aber ganz anders gestalten, indem du folgende Schritte befolgst:

1. Wähle das Video, für das du ein Duett erstellen willst, wähle den Teilen-Button und dann den Duett-Button.

2. Drücke das Mikrofon-Symbol auf der rechten Seite. Jetzt ist der Ton eingeschalten.

3. Nimm das Video auf und drücke die Lautstärketaste, um den hinzugefügten Ton ganz herunter zu drehen.

4. Bearbeite das Video mit Filtern und Effekten und befolge die restlichen Schritte, um das Video zu veröffentlichen.

TikTok-Duett mit Voiceover erstellen

Um ein Voiceover zu erstellen, befolgst du fast dieselben Schritte wie oben:

1. Wähle das TikTok-Video, für das du ein Duett erstellen willst, wähle den Teilen-Button und dann den Duett-Button.

2. Drücke den Aufnahme-Button und starte den Videodreh.

3. Drücke die Lautstärketaste, um den hinzugefügten Ton ganz herunter zu drehen.

4. Drücke die Voiceover-Taste auf der rechten Seite.

Duett TikTok mit Voiceover

5. Aktiviere die Aufnahmetaste und starte die Stimmaufnahme.

6. Drücke oben rechts auf Speichern.

7. Nimm das Video auf und drücke die Lautstärketaste, um den hinzugefügten Ton ganz herunter zu drehen. Bearbeite das Video mit Filtern und Effekten und befolge die restlichen Schritte, um das Video zu veröffentlichen.

Diese 4 verschiedenen Duett-Layouts gibt es

Seit einiger Zeit gibt es bei der Duett-Bearbeitung ein neues Feature, nämlich zusätzliche Layouts. Nachdem du die Duett-Funktion gewählt hast, kannst du ein Video aufnehmen und am rechten Bildschirmrand unter diesen vier Layouts wählen:

1. Left-and-Right-Layout

2. Reaktionen-Layout bzw. Green Screen

3. Top-and-Bottom-Layout

4. Dreigeteilter Screen

Layouts für ein Duett auf TikTok

Bei den Links-Rechts und Oben-Unten-Layouts kannst du dein Video zu deiner bevorzugten Seite ziehen. Natürlich muss man sich manchmal auch nach der Vorgabe richten. Bei der Cashier Challenge beispielsweise werden die Duette immer oben platziert.

Ideen für TikTok-Duette

Duette leben vom Mitmachen. Das bedeutet, dass du die TikTok-Community am ehesten erreichst, wenn du sie zu etwas Amüsantem, Ausgeflippten oder Kreativem aufforderst. Hier sind ein paar Ideen, um deine Kreativität anzuregen:

1. Singe einen Song und lasse ein paar Zeilen aus, die andere dann ergänzen können. Das funktioniert auch mit Zitaten, die du beginnst, die andere dann vervollständigen können. Extra: Lass andere raten, von wem das Zitat stammt.

2. Reagiere auf Videos: Probiere Dance-Moves einer Tanzlehrerin (z.B. Shuffle-Dance) oder zeige deine Reaktionen auf die Bilder eines Künstlers. Hier gibt es viel zu entdecken.

3. Viele User lieben Auffrischungs-Videos. Du kannst dabei alte Möbel aufpeppen, dir eine neue Frisur zulegen, das Unternehmensbüro vor und nach der Einrichtung zeigen und und und. Auch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

4. Erstelle ein Duett-Video mit dir selbst oder antworte auf ein Duett. Das kann besonders bei musikalischen Einlagen zu Videos mit absolutem Erinnerungsfaktor führen. Man denke dabei an die Num Num Cat Duet Chain, die mit einer Milch schlabbernden Katze beginnt und mit einer fulminanten Jazz-Einlage endet, oder an das Sea Shanty Wellerman mit gekonnter Bass-Einlage.

Zu TikTok-Duett einladen

Tipp: Nutze den Duett-Button und lade andere dazu ein, mit deinem Video ein Duett zu drehen.

TikTok-Duette deaktivieren

Natürlich kann es auch vorkommen, dass du ein Video erstellst, das nicht von anderen Usern verwendet werden soll. So kannst du verhindern, dass die Duett-Funktion auf TikTok für ein bestimmtes Video genutzt wird:

Für die gesamte Profilebene:

1. Öffne die App und gehe in deinem Profil auf die drei Punkte rechts oben. Hier findest du die Datenschutzeinstellungen.

2. Wähle die Option “Privatsphäre und Sicherheit”.

3. Wähle unter “Wer kann mit mir ein Duett machen” aus, wer ein Duett erstellen darf: Alle, Freunde oder „Aus“

Für einzelne Videos:

1. Gehe auf dein Profil und wähle das Video aus, das nicht von anderen verwendet werden soll.

2. Wähle die drei Punkte rechts unten.

3. Wische im Menü nach rechts, bis die Option “Duett/Reagieren” deaktivieren” aufscheint.

Achtung: Es gibt Tools, die es trotz der Sperre erlauben, Duette zu erstellen. User, die solche Tools verwenden, werden von TikTok zwar gestraft, dennoch sollte man sich als Creator dieses Risikos bewusst sein.

Mit einem Duett auf TikTok ist viel gewonnen

Gerade als Newcomer – ob im Business-Bereich oder Privat – sind Duette auf TikTok die einfachste Art, in relativ kurzer Zeit viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Die Plattform ist nicht umsonst dafür bekannt, mit einem etwas anderen Algorithmus auch neue User schnell bekannt zu machen. Natürlich muss man dabei einiges richtig machen, um wirklich an nennenswerter Reichweite zu gewinnen, dennoch ist der Aufwand im Gegensatz zu vielen anderen Portalen relativ gering.


Titelbildquelle: © Nattakorn – stock.adobe.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du bereit, loszulegen? Bringe dein Marketing auf ein neues Level. Schreibe uns eine kurze Nachricht, damit wir uns anschauen können, wie wir deine Ziele erreichen.