Blog Social MediaBlauer Haken: TikTok-Verifizierung für Creator und Brands

Blauer Haken: TikTok-Verifizierung für Creator und Brands

Blauer Haken TikTok

Wenn du ein Unternehmen auf TikTok präsentierst oder selbst Creator bist, der zeigt, was er kann, dann ist ein blauer Haken auf TikTok eines deiner Must-haves. Denn das kleine Symbol zeigt die TikTok-Verifizierung und bringt auch darüber hinaus so manchen Vorteil mit sich. Der Haken an diesem blauen Haken? Man kann ihn leider nicht beantragen. Wie du ihn trotzdem bekommst und welche Benefits sich damit ergeben, erfährst du in diesem Ratgeber.

Was bedeutet ein blauer Haken bei TikTok?

Der blaue Haken auf TikTok scheint in der Suchleiste neben dem Profilnamen oder auf dem Account unter dem Profilbild auf. Er zeigt wie auch bei Instagram an, dass der Account verifiziert wurde und es sich damit um das Originalprofil handelt. Das ist deshalb wichtig, da gerade berühmte Personen, Pop-Stars oder Organisationen schnell Nachahmer finden, die einige Schwierigkeiten bereiten können – unter anderem beispielsweise durch unauthentischen Content.

Wenn du dein Konto verifizierst, können TikTok-Follower aber den blauen Haken sehen und wissen damit, dass es sich um ein offizielles Konto handelt und sie den Inhalten vertrauen können.

Wer kann einen blauen Haken bekommen?

Da man bei TikTok den blauen Haken nicht selbst beantragen kann, ist die nächste Frage oft, ob man überhaupt für einen solchen qualifiziert ist. Generell wird bei TikTok ein blauer Haken eher an Nutzer verteilt, die viele Follower haben bzw. sehr bekannt sind.

Das bedeutet aber nicht gleich, dass du Promi oder Mega-Influencer sein musst, aber es bedeutet durchaus, dass du zumindest so interessant sein musst, dass jemand auf die Idee kommen könnte, ein Fake-Profil von dir zu erstellen. Denn dann wird eine TikTok-Verifizierung unerlässlich.

Im Grunde gibt es zwei Arten der TikTok-Verifizierung, bei der zwar beide mit dem blauen Haken gekennzeichnet werden, mit denen aber jeweils eine andere Beschreibung einhergeht:

Beliebter Creator

Dieser Status ist für Normalsterbliche leichter zu erlangen. Man muss einfach aktiv sein, Follower sammeln und die Richtlinien befolgen, bis TikTok den Account als wichtig einstuft und den blauen Haken zum Schutz vor Nachahmern platziert.

TikTok-Verifizierung für beliebte Creator Beispiel
Beliebte, aktive Creator können einen blauen Haken ergattern.

Verifiziertes Konto

Der blaue Haken ist auf TikTok normalerweise Stars, Prominenten oder großen Marken und Organisationen vorbehalten, die in aller Munde sind. Also eine ganz andere Größenordnung als so mancher Influencer, der nicht im Makro-Bereich angesiedelt ist.

TikTok-Verifizierung für große Marken Beispiel
Große Marken haben eine gute Chance, einen blauen Haken zu bekommen.

Vorteile der TikTok-Verifizierung

Da der blaue Haken auf TikTok suggeriert, dass dein Profil eine Verifizierung benötigt, um sich von Nachahmern abzugrenzen, wird dieser automatisch auch zu einem Statussymbol. Denn nur begehrte Profile finden Nachahmer und tendenziell müssen daher auch eher bekannte und große Accounts ihr Konto verifizieren. TikTok hilft dann eben mit dem blauen Haken aus. So reihst du dich sozusagen in die Hall of Fame der großen Accounts ein.

Bist du also Künstler oder präsentierst du dein Unternehmen auf TikTok, dann profitierst du nicht nur von diesem Nebeneffekt als Statussymbol, sondern kannst deiner Community auch zeigen, dass du authentisch bist und es sich um deine originalen Inhalte handelt. Nachahmer werden es in diesem Fall schwerer haben, denn deine Follower sehen sofort, welches Konto echt ist und welches nicht.

Nun aber im Klartext: Wie bekommt man den blauen Haken bei TikTok?

Wie bekommt man auf TikTok den blauen Haken?

Auf Instagram ist es ganz einfach: Man reicht einen Antrag ein und dieser wird dann angenommen oder abgelehnt. Auf TikTok muss man – wie man es schon kennt – schon etwas mehr Engagement zeigen. Oder besser gesagt: Engagement-Raten vorzeigen können. Du kannst TikTok aber noch durch eine ganze Reihe anderer Kriterien auf dich aufmerksam machen.

Auf TikTok Pro umrüsten

Was sicherlich dabei hilft, den blauen Haken schneller zu bekommen, ist, wenn du ein Business-Profil auf TikTok hast. Um dein Konto auf PRO umzurüsten, musst du nur folgende Schritte erledigen:

  1. Tippe auf der TikTok For-You-Page auf das Profil-Symbol rechts unten.
  2. Geh dann auf dem Profil auf die drei Balken in der rechten oberen Ecke.
  3. Wähle den Bereich „Konto verwalten” aus.
  4. Geh auf „zu Business-Konto wechseln” und wähle dort, ob du als Unternehmen oder Creator/Ersteller auftreten willst.

Viel Content, hohes Engagement

Gerade auf TikTok, wo die Schnelllebigkeit der Social-Media-Portale ihr Maximum erreicht und ständig neue Beiträge gefragt sind, ist Content und Interaktion absolut wichtig. Sei daher auf der Plattform generell so viel wie möglich aktiv und lade nicht nur eigene Videos hoch, sondern verteile auch fleißig Likes und Kommentare. Denn wer sich beteiligt, viel Content produziert und Interaktion mit den Followern zeigt, gewinnt am Ende. Apropos Follower: Die Anzahl ist natürlich ausschlaggebend.

Followeranzahl steigern

Je mehr Follower, desto besser. Allerdings zählt die Plattform nicht nur die Anzahl an Followern, denn bei TikTok kann man sich nicht einmal auf gesammelte Erfolge ausruhen. Vielmehr zählt auch hier die stetige Entwicklung und das In-Aktion-Treten. Im Klartext bedeutet das, dass du am besten täglich zwischen 500 und 2.000 neue Follower generieren solltest, um deine Verfizierungsschancen stark zu erhöhen. Das wiederum geht Hand in Hand mit der Anzahl an viralen Erfolgen, die du landest.

Das bedeutet aber nicht, dass du zwingend viele Follower haben musst. Es gibt auch Accounts mit wenigen Tausend Followern, die trotzdem einen blauen Haken haben. Es hängt also nicht alles von einem Kriterium ab, selbst wenn dieses eine Kriterium ein wichtiges ist.

Virale Videos posten

Ein Video zu posten, das auf TikTok viral geht, ist gar nicht so schwer. Denn anders als auf anderen Plattformen hängt das nicht von deinem Bekanntheitsgrad ab, sondern unter anderem, ob das Video per Themenauswahl bei einer Community landet, die sich davon begeistern lässt und fleißig teilt.

Junge Frau sieht auf ihr Smartphone
Hohe Followerzaheln und guter Content sind mit die wichtigsten Faktoren, um sich einen blauen Haken zu verdienen.

Wenn du also einen viralen Erfolg auf TikTok landest, werden deine Followerzahlen im Normalfall plötzlich in die Höhe schießen und TikTok registriert die kurze Zeitspanne, in der du neue Follower generiert hast. Es gibt noch zahlreiche andere Möglichkeiten, schnell neue Follower zu sammeln: Aber über den Daumen gerechnet ist die beste Strategie, authentisch zu bleiben, Humor zu zeigen, aktiv zu sein und regelmäßige Beiträge zu veröffentlichen. Die richtigen TikTok-Hashtags zu setzen, kann auch nicht schaden.

Watch-Time steigern

Achte darauf, dass deine Inhalte eine gute Watch Time-Bilanz haben. Je mehr Viewer deine Videos wirklich bis zum Ende anschauen und nicht zwischendrin abspringen, desto höher ist auch die Chance, dass ein blauer Haken auf deinem TikTok-Profil erscheint.

Media Coverage

Media Coverage ist natürlich auch ein Schritt für die bewanderten TikToker. Wenn du es schaffst, öffentlich erwähnt zu werden und Medien auf deinen Account verweisen, dann werden mit Sicherheit mehr Leute auf dich aufmerksam. Und natürlich auch TikTok, denn wer in den Medien erwähnt wird, findet am ehesten Nachahmer, vor deren Fake-Accounts der blaue Haken schützen soll.

Auf anderen Social-Media-Portalen verifizieren

Wenn du auch auf anderen Portalen wie Facebook, Instagram oder Twitter einen gleichnamigen Account betreibst, dann bist du sicherlich schon tiefer in der Materie und hast einige Verifizierungen. Je mehr du bereits hast, desto eher registriert auch TikTok dich als verifizierungswerten User und überlässt dir den blauen Haken. Bemühe dich also um Verifizierung, wo immer es möglich ist und beantrage diese, wenn eine Antragstellung möglich ist (z.B. auf Instagram).

Neben all diesen Kriterien ist es auch wichtig, dass du die Grundlagen einhältst. Dein Account muss also den Community Richtlinien und den  Nutzungsbedingungen entsprechen. Das übergeordnete Kriterium ist aber: aktiv sein! Denn wie schon zu Beginn erwähnt, solltest du deine Engagement-Raten steigern. Das bedeutet, dein Account muss nicht nur einzigartig und authentisch sein, sondern du musst auch regelmäßige Aktivität zeigen und User zur Interaktion anregen.

Anfrage an den Support schicken

Schicke auf eigene Faust eine Anfrage zur Verifizierung. Über das Kontaktformular kannst du dich an den Support von TikTok wenden und aussagekräftig argumentieren, warum dein Account eine Verifizierung benötigt. Wenn es bereits Fake-Profile von dir gibt, dann erwähne das unbedingt. Denke dabei auch daran, das Thema „Konto-Verifizierung” auszuwählen.

Überblick TikTok Support-Seite
Über den Support-Bereich von TikTok kann man eine Verifizierung beantragen.
Dies ist der Box-Titel
Tipp: Damit dein Konto verifiziert wird, benötigt TikTok einen Handelsregisterauszug und einen Hinweis darauf, um welches Konto es sich handelt. Bei der Anfrage ist es also sinnvoll, gleich den Auszug deines Unternehmens und den Link zu deinem TikTok-Profil mitzusenden.

Blauer Haken bei TikTok kaufen?

Solltest du jemandem begegnen, der dir vorschlägt, für Geld einen blauen Haken in deinem Konto zu platzieren, dann ist das mit hochgradiger Sicherheit kein seriöses Angebot. Nur TikTok ist in der Lage, dein Konto zu verifizieren und das geschieht immer kostenlos. Überdies kannst du das nicht direkt beeinflussen, sondern musst dir das Symbol erarbeiten.

Genauso wie du keine Follower kaufen solltest, solltest du auch davon absehen, den blauen Haken durch die Hintertür zu erhalten, denn im besten Fall ist es sinnlos, im schlimmsten Fall wird TikTok darauf aufmerksam und du könntest ausgeschlossen werden – und das Geld verlieren, das du bereits investiert hast.

Kann ein blauer Haken auf TikTok nicht einfach kopiert werden?

Die schlechte Nachricht zuerst: Bei der Ansage, man könne den blauen TikTok-Haken einfach kopieren, handelt es sich leider um ein Gerücht. Und zwar um ein hartnäckiges. Das ist auch kein Wunder, denn einige User haben eine clevere Methode entwickelt, den blauen Haken per Sticker in ein TikTok-Video einzufügen, wodurch der Anschein erweckt wird, dass es sich um ein verifiziertes Konto handelt. Dass dem nicht so ist, tut der Begeisterung mancher Follower keinen Abbruch.

Blauer Haken bei TikTok: App

Eine weitere Methode, mit der man angeblich den blauen Haken bekommt, ist per App. Es gibt unzählige Youtube-Videos, die eine Anleitung dafür bereitstellen, wie man auch ohne großen Aufwand den TikTok-Account verifizieren kann. Ein Beispiel findet sich hier. Zwar bestätigen zahlreiche User eine erfolgreiche Anwendung (anders als bei vielen anderen solcher Videos), dennoch sollte für ein seriöses Unternehmen die Devise eher lauten: ehrlich währt am längsten.

Fazit: Warum sollte man überhaupt auf TikTok die Verifizierung beantragen?

Wenn du vorhast, TikTok längerfristig für dein Marketing zu nutzen und dich als Unternehmen oder Creator zu etablieren, dann ist für TikTok ein blauer Haken absolut empfehlenswert. Der Prestige-Faktor einer TikTok-Verifizierung, die nur sehr engagierte oder bekannte User erhalten, ist nämlich nicht zu unterschätzen.

Da sich Engagement auf TikTok ohnehin lohnt, entstehen dir auch keinerlei Nachteile daraus, wenn du dich um den blauen Haken bemühst, denn jede Minute Arbeit, die du in TikTok-Marketing steckst, kann sich lohnen. Ein blauer Haken ist dann eben noch die Kirsche auf dem Eisbecher deines TikTok-Accounts.

FAQ

Was bedeutet ein blauer Haken bei TikTok?

Ein blauer Haken bei TikTok bedeutet, dass der Account verifiziert wurde und es sich damit um authentischen Content handelt. So können die originalen Inhalte von denen der Nachahmer unterschieden werden.

Wie bekommt man den blauen Haken bei TikTok?

Leider funktioniert es auf dieser Plattform nicht wie bei Instagram. Ein blauer Haken kann (noch) nicht beantragt werden. Es gibt aber Methoden, wie man diesen Vorgang für sich beschleunigen kann:

  • Business-Account anlegen
  • Anzahl der Follower steigern
  • viel Interaktion
  • bekannter werden
  • den Account auf anderen Portalen verifizieren
  • virale Videos posten

Erleichtert ein blauer Haken auf TikTok das Geldverdienen?

Auf jeden Fall ist es für ein Business empfehlenswert, sich den blauen Haken auf TikTok zu holen, um das TikTok-Marketing zu boosten. Indirekt lässt sich damit tatsächlich Geld verdienen, nämlich dann, wenn du viel Arbeit in deinen Account steckst, TikTok darauf aufmerksam wird und sich eventuell bei dir meldet, um eine Kooperation vorzuschlagen.


Bildquellen: © Worawut – stock.adobe.com; © pikselstock – stock.adobe.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bist du bereit, loszulegen? Bringe dein Marketing auf ein neues Level. Schreibe uns eine kurze Nachricht, damit wir uns anschauen können, wie wir deine Ziele erreichen.